Veranstaltungen

... zurück zur Startseite




Zu unserem Veranstaltungsplan
Dieser öffnet in einem gesonderten Fenster, Ihr findet dort die aktuelle Planung unserer Termine ...
Nachfolgend könnt Ihr unsere immer wieder interessanten Berichte aus dem Vereinsleben lesen (diese sind teilweise mit Fotos aus unserer Galerie verknüpft, sofern vorhanden ...). Aufgrund unserer vielen unterschiedlichen Aktivitäten sind die Berichte nach Jahren unterteilt.

2018201720162015201420132012201120102009200820072006200520042003

<<<    zurück zur Auswahl (2018)     |     04 / 2018:

Anrudern 2018

... von Sabine Moock

Das Anrudern hat ja immer etwas Leichtes, Helles, Freundliches, eine Vorfreude auf die schönere Jahreszeit, nach all der Kälte und Dunkelheit.
Wir hatten mal wieder Glück, schönes Wetter, angenehme Temperaturen, nur ein bisschen zu viel Wind, um über den Müggelsee zu rudern, wie unser umsichtiger Fahrtenleiter uns mitteilte. - Na gut, dann eben nicht.
Die Bootseinteilung war wirklich ausgewogen, alte und junge, neue und langjährige Mitglieder mischten sich und dann ging‘s los.
Erst einmal wieder in den Rhythmus kommen, „Beinchen drücken, Ärmchen ziehen“ (O-Ton Spychi) und das Klack -Klack der Skulls. Geht doch!
Und dann ein wenig genießen, die schöne Silhouette von Köpenick, der Panoramablick bei der Einfahrt in die Spree, das erste Grün,dann geht es in die Müggelspree, Boote mit gut gelaunten Ruderern kommen uns entgegen. Man hört schon die Musik vom Friedrichshagener Ruderverein.
Aber erst einmal rudern wir bis zum Müggelsee. Ja, es ist wirklich windig, schön für die vielen Segelboote, aber weniger für uns Ruderer.
Nun ist es wirklich Zeit, in Friedrichshagen anzulegen, zu trinken und zu essen, angefangen bei den leckeren Bratwürsten bis zum umfangreichen Kuchensortiment, sich zu unterhalten, zu sonnen und zu tanzen.
Nach 2 Stunden Pause geht es dann ein bisschen langsamer zurück zu unserem Verein, wo wir von 3 netten Herren empfangen werden, die ein professionelles Catering aufgebaut haben, diesmal mit echter Thüringer Bratwurst und leckeren Salaten.
Was will man mehr?

Aber „ Halt“ und noch einmal kurz zurück nach Friedrichshagen.
Als wir dort nach 2 Stunden Pause ablegten, schallte uns Andreas Bouranis „Ein Hoch auf uns, auf unser Leben“ hinterher.
Ja, das finde ich auch, ein Hoch auf unser Leben, auf den Frühling, auf die länger werdenden Tage, auf schöne Ruderfahrten mit netten Leuten, auf Lachen und Spaß.
Auf eine neue Rudersaison!

Letzte Aktualisierung / last update: 08.05.2018