Auf ein Wort!

... zurück zur Startseite



alle Einträge:   NEU: 29.06.2017  ·  05.01.2017  ·  24.05.2016  ·  01.10.2015  ·  01.07.2015  ·  24.03.2015  ·  04.01.2015  ·  28.09.2014
04.01.2015
Auf ein Wort - 1. Quartal 2015
Liebe Mitglieder von RC Turbine!

Auf geht es in das Jahr 2015, viele schöne Rudertouren liegen vor uns! Die ersten Wanderfahrten sind geplant und hängen aus, so dass frau/mann sich anmelden kann.

Die Renovierungsarbeiten an den Booten und am Steg sind schon ein gutes Stück vorangekommen. Es sind aber noch erhebliche Anstrengungen notwendig, um die Boote und Skulls für die Rudersaison fit zu machen. Auch hier gilt es: früh anfangen, dann sind die 20 Pflichtstunden kein Problem. Aber auch eine Kür nach der Pflicht, nämlich weitere Stunden für den Verein zu leisten, wäre toll und Diejenigen bekommen ein Sonderlob.

Das neue Boot können wir noch nicht kaufen. Dank aller SpenderInnen, die ein Vorbild sind, haben wir 30 Prozent der erforderlichen Summe zusammen. Dank an die jungen Mitglieder, die mit Adventskalender und Weihnachtsgebäck dazu beigetragen haben. Wer noch nicht dazu beigetragen hat, ist herzlich gebeten, das noch zu tun.

Nach langem Stau sind die Spenden für die weitere Renovierung des historischen Bootshauses wie ein großer BLUBB aus der Ketchup-Flasche über uns hereingebrochen. So waren wir gezwungen, mehrere Projekte gleichzeitig zu starten.

Die erste Aktion mit Schleifen und Versiegeln des Parketts in der Veranda, eine 100prozentige Spende von Bernd (ARV), erfolgte ohne Probleme; ist erledigt und gelungen. Vielen, vielen Dank, Bernd!

Die zweite Aktion, Renovierung des Thekenraums mit Verbesserung der elektrischen Anlage muss mit eigenen Arbeitskräften, bei 100 Prozent gespendetem Material durch den ARV, gestemmt werden. In der ersten Februarwoche kommt der ARV zu einem Essen nach Grünau und es wäre schön, wenn wir den Raum dann fertig hätten.

Die dritte Aktion ist die große Spende für den Umbau der Wohnung mit einer größeren Küche, einem Bad und WC. Hier sollen dann Mieter einziehen, die zweckgebunden auch Hausmeisterfunktionen übernehmen. Die eingehende moderate Miete kommt der Renovierung des Bootshauses zugute. Erfreulich ist, dass sich zwei Vereinsmitglieder für diese Aufgabe interessieren. Davor ist aber noch etlicher Schweiß gesetzt, da die Installation von Elektrik und Sanitär von uns als Arbeitsleistung zu erbringen ist. Die Materialien wie auch der anderweitige Umbau kommen wiederum von Bernd, dem wir herzlich dafür danken!

Der durch die Umbauten größer gewordene Vorstandsraum kann dann perspektivisch auch saniert werden. Ob er danach Vorstandsraum bleibt, oder mit Betten zur Vermietung zusätzlich genutzt wird, ist noch im Vorstand zu besprechen.

Auch kommt dann schon bald die Auszeichnungsfeier des LRV Berlin bei uns. Für diese Veranstaltung am 08.03.2015 benötigen wir viel Hilfe von unseren Mitgliedern!
Die Hauptversammlung 2015 ist für den 19.03.2015 im Großen Saal bei Turbine angesetzt.

Einen guten Start in das Ruder- und Vereinsjahr 2015,
Heinz Lindecke